Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer

Information
Suche

Termine in diesem Monat

9. Sachsengugge
31.08.2017 bis 03.09.2017
Anmeldung ab:
01.02.2017 00:00
[ zum Termin ]

Akti-Tour 2018 Motorsport, Dom & Kölsche Lebensart
02.02.2018 bis 04.02.2018
Anmeldung ab:
18.08.2017 20:00
[ zum Termin ]

Neuester Beitrag im Forum

FJR1300 ('C'/A/AE/AS)
Re: Lenkererhöhung RP23
Hallo ManfredA, Habe bei "apload.de" die Bilder auf 640x480 verkleinert, aber bekomme immer noch die Fehlermeldung. Es sind vier Bilder. Viele Grüße Hans [mehr..]

Tipps und Tricks

Haftung der Kommune bei Sturz einer Motorradfahrerin auf nicht griffiger Fahrbahn

Eine Motorradfahrerin kam auf einer Ortsdurchgangsstraße mit ihrem Motorrad auf regennasser Fahrbahn zu Fall. Sie wandte sich daraufhin an die Kommune und verlangte Schadenersatz aus einer Verkehrssi[mehr..]


Sponsoren der FJR-Tourer Deutschland

In dieser Rubrik findest Du Sponsoren der FJR-Tourer Deutschland..

Burghaus Kronenburg GmbH

Burghaus Kronenburg GmbH

MAIL: info@burghaus-kronenburg.de
ASP:
Adresse: Burgbering 2-4
DE 53949 Kronenburg
TEL:
FAX:
Beschreibung:Das Burghaus Kronenburg wurde in der Zeit von 1760 bis 1769 im Auftrag des Grafen von Blankenheim erbaut. Es diente dem Amtsverwalter Herrn J. Faymonville ab 1769 als Amtswohnung. Nach dem Sturz Kaiser Napoleons (der im Jahre 1804 hier im Burghaus verblieb) wurde Kronenburg 1814-1815 Preussen eingegliedert und verlor somit an politischer Bedeutung. Die Nachkommen des aus Belgien stammenden J. Faymonville benutzten das Burghaus über 200 Jahre (bis 1969) erst als Privatwohnung und später als Hotel. Prominente Persönlichkeiten wie der erste deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer und die Prinzessin Caroline von Monaco gehörten zu den bekanntesten Gästen. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts kam es dann langsam zum Verfall und zum langjährigen Leerstand. In der Zeit von 2005 bis 2008 wurde das Burghaus Kronenburg durch den neuen Besitzer, Familie Peters, stilgerecht und von Grund auf renoviert, bzw. wieder aufgebaut und dient seitdem als ein nostalgisch-romantisches Hotel der gehobenen Klasse.