Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer


Beliebte Suchwörter

Aufwärmrunde Berlin Bridgestone Continental Deutschland Diebstähle FJR-Tourer FJR1300 Fahrbahn Frühstück Führerschein Garmin Gericht Haupttour Heimreise Maschine Metzeler Michelin Motorrad Motorradtouren Pirelli Sachsengugge Sicherheit Tagestour Yamaha

Information
Suche

Termine in diesem Monat

16. Hunsrücktour 2019
28.06.2019 bis 30.06.2019
Anmeldung ab:
24.03.2019 20:00
[ zum Termin ]

Neuester Beitrag im Forum

Treffen, Touren, Trainings und allg. Ankündigungen
Re: 28.06. - 30.06.2019: 16. Hunsrücktour
Hallo liebe Hunsrück-Tourer - da im Plauderthread die Frage aufkam, aber nicht Jeder dort mitliest , hier nochmals die ausführliche Info Im Hotel ist -wie in den Jahren zuvor auch schon- KEINE [mehr..]

Tipps und Tricks

das weltweit erste eCall System mit Diebstahlwarnung

dguard® erkennt einen Unfall automatisch und holt sofort Hilfe, wenn du sie brauchst. Nach dem Unfall wird eine Verbindung mit der Notrufleitstelle aufgebaut. Wenn du noch ansprechbar bist, kannst [mehr..]


Touren der FJR-Tourer Deutschland

Flagge A Flagge B Flagge CH Flagge D Flagge E Flagge F Flagge I Flagge IRL Flagge L Flagge N Flagge NL Flagge SCO

Austria Belgien Schweiz Deutschland Spanien Frankreich Italien Irland Luxemburg Norwegen Niederland Schottland

[ D / Sachsen und Böhmen 310km ] Gipfelstürmer [ Uli Thiel ]

Beschreibung: Wie der Name schon verrät, befahren wir auf dem Erzgebirgskamm das komplette Gebirge in seiner West-Ost-Ausdehnung. Dabei wechseln wir auch auf die böhmische Seite. Die höchsten Erhebungen, der Fichtelberg (1214 m) und der Klinovec (1243 m) liegen auf unserem Weg. Vorbei an Morgenröthe - Rautenkranz, verlassen wir das Vogtland und erklimmen in kurvenreicher Fahrt die Höhen des Erzgebirges. Bei unserem ersten Halt genießen wir den Ausblick über die höchstgelegene Stadt Deutschlands. Direkt gegenüber wechseln wir ins Böhmische. Auf einsamen Straßen lassen wir unsere Blicke über diese herrliche Landschaft schweifen. Ab Reitzenhain folgen wir der Landesgrenze um diese in Mnisek wieder zu überqueren. Über Zinnwald, wieder in Sachsen angekommen, lassen wir den Höhenrausch hinter uns und widmen uns dem Kurvenrausch. Entlang an Flüssen und durch dichte Wälder, erfahren wir das „Silberne und Mittlere Erzgebirge“. Hier benutzen wir gelegentlich auch Bundestrassen, die aber in dieser Region nur an der Beschilderung zu erkennen sind. So langsam stellt sich bei einem Sachsen der „Kaffeedurscht“ ein. Dieser wird in einem Zugabteil in Wolkenstein gelöscht. Jetzt wird es Zeit die letzte Etappe unter die Räder zu nehmen. Über Markersbach und Schwarzenberg nähern wir uns der Zielgeraden. Von Schönheide, einigen als Austragungsort der „Sachsengugge“ schon bekannt, sind es nur noch wenige Kilometer bis zu unserem Quartier.

Strecke: Carlsfeld - Klinovec(CZ) - Olbernhau - Rechenberg - Wolkenstein - Sosa
Überblick über die Motorradtour