Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer


Beliebte Suchwörter

Aufwärmrunde Berlin Bridgestone Deutschland Diebstähle Dunlop FJR-Tourer FJR1300 Fahrbahn Frühstück Führerschein Garmin Gericht Haupttour Heimreise Maschine Metzeler Michelin Motorrad Motorradtouren Sachsengugge Sicherheit Tagestour Vortour Yamaha

Information
Suche

Neuester Beitrag im Forum

Treffen, Touren, Trainings und allg. Ankündigungen
03.10. - 06.10.2019: Rone nemus - AktiTour 2019
Hallo auch im Jahr 2019 wollen wir Initiatoren wieder - einer alten und bewährten Tradition folgend - den Aktiven unserer ein besonderes Dankeschön anbieten. Ihr wisst schon was gemeint ist13aofa14 [mehr..]

Tipps und Tricks

Der richtige Überzieher

So ist das Motorrad gut geschützt Wer für sein Schätzchen auf zwei Rädern keinen Garagen- oder Kellerplatz für die kalte Jahreszeit hat, der sollte für das „Überwintern“ an der frischen Luf[mehr..]


Technik

FJR 1300 Modelle (Historie)

FJR 1300 AS (RP13) DesertMetallic (YNM9)
FJR 1300 AS (RP13) DesertMetallic (YNM9)
Quelle: Yamaha Design Cafè
  • Baujahr: 2006
  • Hubraum: 1298 cm3
  • Leistung: 143,5 PS (105,5 kW) bei 8500
  • Farbe: DesertMetallic (YNM9)
    weitere Farben: (OceanDepth (DPBMU), Silver Storm/Bluish Silver (BS4))
  • Motor: Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, flüssigkeitsgekühlt, quer zur Fahrtrichtung eingebaut. Einteilige, geschmiedete Kurbelwelle. Zylindernummerierung in Fahrtrichtung von links nach rechts. Elektrostarter.
  • Bohrung / Hub: 79,0 x 66,2 mm
  • Verdichtung: 10,8 : 1
  • Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzanlage, Trockenfilter, Saugrohrdurchmesser 42 mm
  • Gassteuerung: 4 Ventile pro Zylinder, über zwei oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen und Tassenstössel mit innen liegenden Einstellplättchen (Shims) betätigt
  • Steuerzeiten: Einlass öffnet 30 Grad vor OT Einlass schließt 50 Grad nach UT Auslass öffnet 55 Grad vor UT Auslass schließt 25 Grad nach OT
  • Leerlaufdrehzahl: 1000 bis 1100 min-1
  • Auspuffanlage: 4-in-2-Auspuff mit Dreiwegekatalysator
  • Motoröl: SAE 20W40SE ohne Filterwechsel mit Filterwechsel Neubefüllung 3,8 l 4,0 l 4,9 l
  • Achsantriebsöl: 0,2 l
  • Kühlmittel: 2,6 l Ausgleichsbehälter 0,485 l Volumen zw. min. + max. 0,15 l
  • Kraftstoff: Normalbezin bleifrei total Reserve 25 l 5 l
  • Schadstoffklasse:
  • Leergewicht: 295 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht:
  • Sitzhöhe: 805 mm
  • VMax:
  • Bemerkung: Modelljahr 2006 Die normale FJR 1300A bekommt eine verbesserte Kupplung die weniger Handkraft benötigt. Die AS- Version bekommt eine verbesserte YCC-S System Software, um den automatischen Kupplungsvorgang noch weicher zu gestalten, was sich besonders im Stadtverkehr bei Stop und Go Betrieb vorteilhaft auswirkt.
  • UVP: ab 0.00