Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer

Information
Suche

Neuester Beitrag im Forum

FJR1300 ('C'/A/AE/AS)
Re: frische Reifen vor neuer längerer Tour ???
Hallo Sevenup, Bei mir hält ein Satz Reifen um die 10.000 km - auch wenn Gammelsbacher das für eine Fabel hält .... Vor einer großen Tour (letztes Jahr auch 3000 km Dolos inkl. An- und Abreise rec [mehr..]

Tipps und Tricks

das weltweit erste eCall System mit Diebstahlwarnung

dguard® erkennt einen Unfall automatisch und holt sofort Hilfe, wenn du sie brauchst. Nach dem Unfall wird eine Verbindung mit der Notrufleitstelle aufgebaut. Wenn du noch ansprechbar bist, kannst du[mehr..]


Technik

FJR 1300 Modelle (Historie)

FJR 1300 AS (RP13A) SmokeyGrey_(DNMA)
FJR 1300 AS (RP13A) SmokeyGrey_(DNMA)
Quelle: Yamaha Design Cafè
  • Baujahr: 2009
  • Hubraum: 1298 cm3
  • Leistung: 143,5 PS (105,5 kW) bei 8500
  • Farbe: SmokeyGrey_(DNMA)
    weitere Farben: (MidnightBlack (SMX), SunsetSilver(LYNM9))
  • Motor: Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, flüssigkeitsgekühlt, quer zur Fahrtrichtung eingebaut. Einteilige, geschmiedete Kurbelwelle. Zylindernummerierung in Fahrtrichtung von links nach rechts. Elektrostarter.
  • Bohrung / Hub: 79,0 x 66,2 mm
  • Verdichtung: 10,8 : 1
  • Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzanlage, Trockenfilter, Saugrohrdurchmesser 42 mm
  • Gassteuerung: 4 Ventile pro Zylinder, über zwei oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen und Tassenstössel mit innen liegenden Einstellplättchen (Shims) betätigt
  • Steuerzeiten: Einlass öffnet 30 Grad vor OT Einlass schließt 50 Grad nach UT Auslass öffnet 55 Grad vor UT Auslass schließt 25 Grad nach OT
  • Leerlaufdrehzahl: 1000 bis 1100 min-1
  • Auspuffanlage: 4-in-2-Auspuff mit Dreiwegekatalysator
  • Motoröl: SAE 20W40SE ohne Filterwechsel mit Filterwechsel Neubefüllung 3,8 l 4,0 l 4,9 l
  • Achsantriebsöl: 0,2 l
  • Kühlmittel: 2,6 l Ausgleichsbehälter 0,485 l Volumen zw. min. + max. 0,15 l
  • Kraftstoff: Normalbezin bleifrei total Reserve 25 l 5 l
  • Schadstoffklasse:
  • Leergewicht:
  • Zulässiges Gesamtgewicht:
  • Sitzhöhe:
  • VMax:
  • Bemerkung: Modelljahr 2009 Die normale FJR 1300A bekommt eine verbesserte Kupplung die weniger Handkraft benötigt. Die AS- Version bekommt eine verbesserte YCC-S System Software, um den automatischen Kupplungsvorgang noch weicher zu gestalten, was sich besonders im Stadtverkehr bei Stop und Go Betrieb vorteilhaft auswirkt.
  • UVP: ab 0.00