Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer

Information
Suche

Neuester Beitrag im Forum

FJR1300 ('C'/A/AE/AS)
Re: Stromversorgung RP23 unter der Sitzbank ?
Nur zur Richtigstellungt86ult1b] Aber auch auf meiner RP23 Bj. 2015 Und deshalb, weil ich mal annehme dass ich nicht der Einzige bin der eine RP23 mit diesem Diagnosestecker hat, soll es also heiße [mehr..]

Tipps und Tricks

Staudurchfahrung für Motorräder

Jeder Motorradfahrer kennt die Situation: Bremslichter auf der Autobahn, die Fahrzeuge werden immer langsamer und schließlich kommt der Verkehrsfluss vollkommen zum Stillstand. Und das auf eine nicht[mehr..]


Mitgliedschaft

Als sich die  FJR-Tourer Deutschland  2003 gründeten, gingen die Gründer und genauso die ersten Mitglieder davon aus, dass unsere Gemeinschaft eine übersichtliche Gruppe von vielleicht 100 Personen bleiben würde. Alle hatten das gleiche Ziel, eine Plattform für FJR-Fahrer/innen zu schaffen, eine Website mit möglichst umfassenden Infos zu etablieren und gemeinsam Motorrad zu fahren. Bis jetzt gilt dies für den Großteil der aktuell 1380 Mitglieder, ohne je eine einzige Regel formuliert und schriftlich niedergelegt zu haben.

Heute – nach fast 5 Jahren  FJR-Tourer Deutschland  – stellen wir fest, dass das Management von nun fast 1400 Mitgliedern doch einige Vorgaben benötigt, um das gemeinsame Miteinander für alle weiterhin erfolgreich zu gestalten. Wichtig ist festzuhalten, dass wir damit nicht bürokratischer werden wollen – es ist aber wichtig, für alle klare „Spielregeln“ zu formulieren, damit erheblicher Diskussionsbedarf in der Zukunft vermieden wird.

 Organisation

Die  FJR-Tourer Deutschland  sind eine Modellvereinigung aller Motorräder des Typs Yamaha FJR 1300. Ziel ist die Bildung und Pflege einer harmonischen Gemeinschaft – real und virtuell, die Pflege einer Themen-Website zur FJR und das Angebot von Motorradtouren und -treffen für die Mitglieder. Darüber hinaus sind in Absprache weitere Ziele und Angebote denkbar.

Mitglied können nur FJR-Halter/innen werden. Die Mitgliedschaft endet nur auf eigenen Wunsch. Über den Ausschluss eines Mitgliedes aus der Gemeinschaft wollen wir nicht nachdenken, er würde aber durch die Initiatoren mit 2/3-Mehrheit ohne die Möglichkeit von Rechtsmitteln erfolgen.

Die Wahrnehmung der Gemeinschaftsinteressen obliegt den  Initiatoren  (kurz INIs), die sich i.d.R. 2× im Jahr treffen und über wichtige Entscheidungen beraten und abstimmen. Mitglieder des INI-Kreises sind einige Gründer und besonders aktive Mitglieder. Mitglied des INI-Kreises wird man durch Berufung oder Bewerbung und Zustimmung der Initiatoren mit 3/4 Mehrheit. Genauso endet die Zugehörigkeit zum Kreis durch Verzicht oder Abwahl mit mindestens Zweidrittelmehrheit der restlichen INIs (ohne die Möglichkeit von Rechtsmitteln).
Die aktiven INIs sind immer über die gemeinsame Mailadresse erreichbar:  DieInitiatoren@fjr-tourer.de.
Hier eingehende Mails werden sofort allen INIs weitergeleitet.

Die  FJR-Tourer Deutschland  werden im Regelfall vertreten durch die beiden INIs #2 Dieter Schotte und #459 Manfred Adams. Größere Entscheidungen werden vorher im Initatorenkreis diskutiert und gemeinschaftlich entschieden.

Da wir Mitglieder aus einem sehr großen geographischen Bereich haben, können sich innerhalb unserer FJR-Gemeinschaft nach Absprache mit Dieter oder Manfred regionale Gruppen, Stammtische oder sonstige Gruppierungen bilden. Einzige Voraussetzungen: Vorbehaltlose Übereinstimmung mit unseren Zielen, keine Konkurrenz zu anderen Gruppen in unserer Gemeinschaft. Die Zugehörigkeit zu einer dieser Gruppen kann keine gesonderte Mitgliedschaft begründen (sonst ist es keine Gruppierung innerhalb der  FJR-Tourer ).

 Touren

Unsere Mitglieder treffen sich u.a. zum gemeinsamen Motorradfahren bei Tages- und Mehrtagestouren. Bei der Ausgestaltung dieser Touren sind die Ausrichter weitgehend frei. Allerdings haben wir im Laufe der Jahre einige Grundsätze erarbeitet, die sich in der Praxis bewährt haben und zum reibungslosen Ablauf für alle Beteiligten führen.
  • Die Touren werden von unseren Mitgliedern für unsere Mitglieder ausgerichtet. Freunde und Gäste dürfen gerne teilnehmen, allerdings sind im Regelfall bei der Vergabe knapper Startplätze unsere Mitglieder zu bevorzugen.
  • Wenn jemand unter Einhaltung der Regeln für uns einen Event organisiert, übermittelt er die Daten zu seiner Tour (lediglich ein Termin und eine Gegend reichen nicht) vor einer eigenen Veröffentlichung an die INI's:  DieInitiatoren@fjr-tourer.de
    Sobald der Event im Terminkalender steht (i.d.R. ist das am gleichen Tag), kann er die Tour weiter bewerben, wie er das für richtig hält, solange es nicht unseren Interessen zuwiderläuft. Außerdem hat er Anspruch auf einen Thread in unserem Forum unter »Treffen, Touren, Trainings«.
    Touren werden von uns max. 2 Jahre im Voraus beworben.
  • Touren von Nichtmitgliedern oder im Namen von FJR-Tourer-fremden Gruppen erscheinen nicht auf unserer Terminseite. Diese können gerne in unserem Forum in angemessener Form (sie sind dort Gast) beworben werden.
  • Wir behalten uns das Recht vor, eine Tour abzulehnen, wenn Terminkonflikte oder eine räumliche Nähe zu anderen Veranstaltungen dagegen sprechen. Natürlich besprechen wir das mit den Beteiligten.
  • Die Entgegennahme von Anmeldungen zu der Tour ist frühestens eine Woche nach Veröffentlichung im Terminkalender gestattet. Anmeldungen werden nach Datum des Eingangs berücksichtigt, sofern nicht wichtige Gründe dagegen sprechen (z.B. die Belegungssituation im Tourhotel). Eine Bevorzugung von Anmeldungen aus welchen Gründen auch immer ist nicht erwünscht. Ausnahme: Mitglieder des Orgateams und Tourguides incl. deren Partner. Darüber hinaus ist der Ausrichter in der Ausgestaltung der Anmelderegularien frei, aber gut beraten, auf die Erfahrungen aus vergangenen Jahren zurückzugreifen.

 FJR-Tourer Deutschland-Treffen

Zur Zeit wird in geraden Jahren das  FJR-Tourer Deutschland-Treffen  veranstaltet. Um die Ausrichtung kann sich jede Gruppierung und jedes Mitglied der  FJR-Tourer  bewerben. Da an dieses Treffen allein auf Grund der Teilnehmerzahl andere Anforderungen gestellt werden, sprechen sich Interessenten bitte mit #2 Dieter Schotte über Details ab. Die Vergabe erfolgt durch die Initiatoren. Für den Zeitpunkt dieses Treffens besteht unaufhebbarer Terminschutz.

Die Initiatoren im November 2008
angepasst im Februar 2013
angepasst im April 2015