Navigation

20 Jahre FJR-Tourer Deutschland
Unsere Vereinigung wird 20 Jahre alt, neben einer kurzen Zusammenfassung findet ihr dort [zum Video..] auch ein tolles Video mit einem Rückblick (aus diversen Archiven)


Facebook Facebook Donate FJR-Tourer


Beliebte Suchwörter

Abreise Aufwärmrunde Bayern Bridgestone Continental Deutschland Dunlop FJR1300 Fahrverbot Freitags Frühstück Garmin Gruppen Haupttour Heimreise Kurven Metzeler Motorrad Motorradtouren Punkte Sachsengugge Samstags Tagestour Vortour Yamaha

Information
Suche

Neuester Beitrag im Forum

Treffen, Touren, Trainings und allg. Ankündigungen
25.07. - 27.07.2025: 4. Hochrhön - Genusstour
Hallo liebe Rhönfreunde , Endlich ist es wieder soweit. Nach einer zweijährigen Pause findet nun wieder eine Rhöntour statt. Ich freue mich riesig darauf und möchte euch ganz herzlich einladen [mehr..]

Tipps und Tricks

Neu: Cardo Packtalk Pro mit Sturzerkennung

Cardo hat eine neue Variante des Mesh-Kommunikationsgerätes Cardo Packtalk vorgestellt. Neu sind ein System zur Sturzerkennung und eine Abschaltautomatik. Cardo erweitert seine Packtalk-Serie um das [mehr..]


Sponsoren der FJR-Tourer Deutschland

In dieser Rubrik findest Du Sponsoren der FJR-Tourer Deutschland..

Yamaha Motor Deutschland GmbH

Yamaha Motor Deutschland GmbH

MAIL: info@yamaha-motor.de
ASP: Hr. Andy Kirner-Ferrari
Adresse: Hansemannstr. 12
DE 41468 Neuss
TEL:
FAX:
Beschreibung:Die Ursprünge des Unternehmens gehen zurück in das Jahr 1964. Auf der Internationalen Fahrrad- und Motorrad-Messe in Köln präsentierte damals das Handelshaus Mitsui erstmalig Motorräder der Marke Yamaha. Bruno Lippke, ein rühriger Zweirad-Händler aus dem Allgäu, vertrieb als erster Handelsbetrieb Yamahas in Deutschland. Die Mitsui GmbH in Düsseldorf war als Tochtergesellschaft der mächtigen Mitsui & Co. Ltd., Japan, gefordert, das deutsche Händlernetz rasch auszubauen. 1966 vertrieben bereits 23 Händler Motorräder der Marke Yamaha. Besonders hervor tat sich in dieser Zeit Manfred Weihe, ein engagierter Motorradhändler im ostwestfälischen Löhne. Er kümmerte sich um die technische Betreuung der Marke Yamaha und bereits im Jahr 1966 schloss die Mitsui GmbH einen Vertrag mit Firma Weihe ab, die sich ab sofort um die gesamte technische Abwicklung des Yamaha-Business kümmerte, einschließlich Ersatzteilversorgung und TÜV-Abnahme.