Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer


Beliebte Suchwörter

Aufwärmrunde Berlin Bridgestone Deutschland Diebstähle Dunlop FJR-Tourer FJR1300 Fahrbahn Frühstück Führerschein Garmin Gericht Haupttour Heimreise Maschine Metzeler Michelin Motorrad Motorradtouren Sachsengugge Sicherheit Tagestour Vortour Yamaha

Information
Suche

Termine in diesem Monat

Nordtour 2019
26.07.2019 bis 28.07.2019
Anmeldung ab:
06.01.2019 20:00
[ zum Termin ]

11. Sachsengugge
29.08.2019 bis 01.09.2019
Anmeldung ab:
13.01.2019 20:00
[ zum Termin ]

Neuester Beitrag im Forum

Treffen, Touren, Trainings und allg. Ankündigungen
Re: FJR-Tourer-Fahnen für Touren und Events
OK Ecki Du hast für 2019 Ebay Verbot [mehr..]

Tipps und Tricks

Motorrad-Werkzeug

Qualität zahlt sich aus Obwohl auch Motorräder in der Technik immer komplizierter werden und die Elektronik auf dem Vormarsch ist: Im Wesentlichen funktionieren sie mechanisch. Viele Wartungs- und P[mehr..]


Touren der FJR-Tourer Deutschland

Flagge A Flagge B Flagge CH Flagge D Flagge E Flagge F Flagge I Flagge IRL Flagge L Flagge N Flagge NL Flagge SCO

Austria Belgien Schweiz Deutschland Spanien Frankreich Italien Irland Luxemburg Norwegen Niederland Schottland

[ D / Brandenburg 360km ] T1 / Hoher Fläming [ R. König, J. Neder, U. Semler ]
T1 / Hoher Fläming
(Foto: Uwe Klahr)
gpxgpxgdb

Beschreibung: Südwestlich von Berlin im Landkreis Potsdam-Mittelmark liegt Beelitz. Die Stadt ist vor allem über ihre Grenzen bekannt als das größte brandenburgische Spargelanbaugebiet. Aber nicht nur das größte brandenburgische Spargelanbaugebiet befindet sich in Beelitz, sondern auch die zwischen 1898 und 1930 von der Landesversicherungsanstalt Berlin errichteten Arbeiter- und Lungenheilstätten Beelitz-Heilstätten der größte Krankenhauskomplex im Berliner Umland. Im 2. Weltkrieg wurden die Heilstätten teils schwer beschädigt. 1945 übernahm die Rote Armee den Gebäudekomplex und errichtete dort das größte Militärhospital der sowjetischen Armee außerhalb der Sowjetunion. Heute stehen die 60 Gebäude auf einer Gesamtfläche von ca. 200 Hektar unter Denkmalschutz. Nur ein kleiner Teil der Anlage wurde inzwischen saniert und durch neue Gebäude ergänzt. Es wurde eine neurologische Rehabilitationsklinik, ein Parkinson-Fachkrankenhaus sowie eine Rehabilitationsklinik für Kinder eingerichtet. Die Mischung aus ungewöhnlicher Architektur und Verfall macht die Heilstätten zu einem beliebten Motiv für Filmproduktionen. Neben zahlreichen Fernseh- und Studentenfilmen wurden auch Teile von PolaÅ„skis „Der Pianist“, Wolfgang Beckers „Krankes Haus“, „Operation Walküre“ mit Tom Cruise und andere Spielfilme in den Heilstätten gedreht. Bevor wir jedoch Beelitz erreichen, durchfahren wir Großbeeren, einen historischen Ort der deutschen Geschichte. Großbeeren war mehrfach Kriegsschauplatz im Dreißigjährigen Krieg (1618 - 1648) und im Siebenjährigen Krieg (1757 - 1763). Im Jahr 1760, im Zuge des Vormarsches russischer und österreichischer Truppen in Richtung Berlin, wurden die Kirche und zahlreiche Häuser von Großbeeren niedergebrannt. Von historischer Bedeutung ist die nach dem Ort benannte Schlacht bei Großbeeren am 23. August 1813, in der die preußisch-russischen Koalitionstruppen unter General Bülow die französischen Truppen und ihre Verbündeten unter Napoléon I. schlugen. Heute erinnert der Gedenkturm und die alljährlich nachgestellte Schlacht mit historischen Kostümen an diese Schlacht.

Strecke: Beelitz, Golzow, Anfahrt über ca. 25 km Autobahn (hin- und zurück zusammen ca. 50 km)
Überblick über die MotorradtourÜberblick über die Motorradtour