Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer


Beliebte Suchwörter

Aufwärmrunde Berlin Bridgestone Deutschland Diebstähle Dunlop FJR-Tourer FJR1300 Fahrbahn Frühstück Führerschein Garmin Gericht Haupttour Heimreise Maschine Metzeler Michelin Motorrad Motorradtouren Pirelli Sicherheit Tagestour Vortour Yamaha

Information
Suche

Termine in diesem Monat

16. Hunsrücktour 2019
28.06.2019 bis 30.06.2019
Anmeldung ab:
24.03.2019 20:00
[ zum Termin ]

Neuester Beitrag im Forum

Treffen, Touren, Trainings und allg. Ankündigungen
Re: 28.06. - 30.06.2019: 16. Hunsrücktour
Hallo liebe Hunsrücktourer; von Eingen fehlen noch die Rückmeldungen zu den Speisewünschen . gebt uns zeitnah die noch fehlenden Infos damit wir das abschließend weitergeben können... [mehr..]

Tipps und Tricks

das weltweit erste eCall System mit Diebstahlwarnung

dguard® erkennt einen Unfall automatisch und holt sofort Hilfe, wenn du sie brauchst. Nach dem Unfall wird eine Verbindung mit der Notrufleitstelle aufgebaut. Wenn du noch ansprechbar bist, kannst [mehr..]


Touren der FJR-Tourer Deutschland

Flagge A Flagge B Flagge CH Flagge D Flagge E Flagge F Flagge I Flagge IRL Flagge L Flagge N Flagge NL Flagge SCO

Austria Belgien Schweiz Deutschland Spanien Frankreich Italien Irland Luxemburg Norwegen Niederland Schottland

[ D / Bayern 350km ] Durch das Chiemgau und Berchtesgadener Land [ Manfred #2344 ]
Durch das Chiemgau und Berchtesgadener Land
(Foto: Manfred #2344 )
gpx

Beschreibung: Wir starten vom Ausgangspunkt Neubiberg bei München und machen uns über Emmering und Rott am Inn durch ausgedehnte Maisfelder, herrliche Wälder und kleine Ortschaften in Richtung Chiemsee. In Seebruck am Nordufer gibt es einen ersten Kaffee und genießen den Blick über den Hafen auf den Chiemsee. Die Strecke führt uns anschließend über Traunstein immer weiter gen Osten nach Bad Reichenhall, wo sich ein Besuch der alten Salinen anbietet. Über Bischofswiesen geht's weiter Richtung Süden nach Berchtesgaden, wo ebenfalls ein Salz-Bergwerk besucht werden kann. Über die Nordzufahrt führt der Weg weiter auf die 15km lange Rossfeld- Panoramastraße, unbestritten das Highlight der gesamten Tour. Über viele Kurven und Kehren geht's hoch auf den über 1500m hohen Scheitelpunkt der Panoramastraße mit fantastischem Ausblick auf die Berchtesgadener Alpen. Nach steiler Abfahrt vorbei am Obersalzberg lenken wir nach Westen in Richtung Ramsau, um kurz danach im Gasthof Wachterl die Mittagspause einzuläuten. Über Schneizlreuth, vorbei an den Seen der östlichen Chiemgauer Alpen, wedeln wir über viele weite Kurven hinein ins österreichische Kössen, das wir gleich wieder Richtung Walchsee verlassen. Wieder zurück in deutschen Landen starten wir über Oberaudorf den Anstieg in das Sudelfeld über die Tatzelwurmstraße, hinauf bis zum berühmt-berüchtigten Biker-Treff Kaffee Kotz, wo wir uns bei Benzingesprächen eine Tasse Kaffee redlich verdient haben. Vorsicht, hier gibt es viele (Geschwindigkeits-) Kontrollen. Nach der tollen Abfahrt hinunter nach Bayrischzell biegen wir ein in die letzte Etappe, die uns über den Schliersee, vorbei am Tegernsee, und Holzkirchen zurück in den Süden Münchens führt. Gesamtlänge der Strecke ca. 350 km, also ca. 7 Stunden, je nach Anzahl der Einkehrschwünge. Es sind an der Rossfeld-Panoramastraße Mautgebühren (derzeit 4,50 Euro) zu entrichten. Mit Ausnahme der Rossfeld-Panoramastraße, die mit Abfahrten bis 13% Gefälle, einigen Kehren und vielen Touristen in Bussen und Wohnmobilen an den Ausflugstagen etwas mehr Aufmerksamkeit verlangt, , ist die Tour leicht zu fahren und birgt viele genussvolle Stunden auf dem Motorrad mit einmaligen Foto-Stopps. Die Strecke hat von Allem etwas; Fahrt über weite Felder, Wälder, entlang an Seen, weite Kurven bis alpine Kehren. Eine meiner Favoriten-Touren. Viel Spaß!

Strecke: Neubiberg - Emmering - Rott am Inn - Bad Endorf - Seebruck - Traunstein - Bad Reichenhall - Berchtesgaden - Rossfeld-Panoramastraße - Ramsau - Walchsee - Sudelfeld - Holzkirchen
Überblick über die Motorradtour