Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer


Beliebte Suchwörter

Aufwärmrunde Berlin Bridgestone Continental Deutschland Diebstähle FJR-Tourer FJR1300 Fahrbahn Frühstück Führerschein Garmin Gericht Haupttour Heimreise Maschine Metzeler Michelin Motorrad Motorradtouren Pirelli Sachsengugge Sicherheit Tagestour Yamaha

Information
Suche

Termine in diesem Monat

16. Hunsrücktour 2019
28.06.2019 bis 30.06.2019
Anmeldung ab:
24.03.2019 20:00
[ zum Termin ]

Neuester Beitrag im Forum

Treffen, Touren, Trainings und allg. Ankündigungen
Re: 28.06. - 30.06.2019: 16. Hunsrücktour
Hallo liebe Hunsrück-Tourer - da im Plauderthread die Frage aufkam, aber nicht Jeder dort mitliest , hier nochmals die ausführliche Info Im Hotel ist -wie in den Jahren zuvor auch schon- KEINE [mehr..]

Tipps und Tricks

Motorrad-Werkzeug

Qualität zahlt sich aus Obwohl auch Motorräder in der Technik immer komplizierter werden und die Elektronik auf dem Vormarsch ist: Im Wesentlichen funktionieren sie mechanisch. Viele Wartungs- und [mehr..]


Technik


Motormanagment der FJR1300 (A/AS/AE)

Efi
Ecu

FJR1300(A/AS): Motormanagement Diagnosecodes

Motormanagement Diagnosecodesvon Nr. 834: Dieter »Duese« Kunkel
Code Bauteil prüfen Systembedeutung
01 Drosselklappensensor Das Uhr-Display zeigt Öffnungswinkel an
02 Atmosphärendrucksensor Das Uhr-Display zeigt Atmosphärendruck an
03 Ansaugluftdrucksensor Nach Drücken des Starterschalters zeigt das Uhr-Display die Differenz zwischen dem kleinsten Ansaug-Luftdruck und dem Atmosphärenluftdruck an
05 Ansauglufttemperatursensor Das Uhr-Display zeigt Ansauglufttemperatur an
06 Kühlmitteltemperatursensor Das Uhr-Display zeigt Kühlmitteltemperatur an
07 Geschwindigkeitssensor Das Uhr-Display zeigt Zahl der Zahnradzähne über 35 nach einer kompletten Radumdrehung an
08 automatischer Not-Stoppschalter Das Uhr-Display zeigt folgende Spannung:
Vertikal: 0,4-1,4 V Horizontal: >= 4 V
20 Seitenständerschalter Das Uhr-Display zeigt ON/OFF, wenn Gang eingelegt und Seitenständer aus- oder eingeklappt wird
21 Leerlaufschalter Das Uhr-Display zeigt ON/OFF in Abhängigkeit von Leerlaufschalterposition an
30
31
Zündspule, Zyl. 1 + 4
Zündspule, Zyl. 2 + 3
Eine Sekunde, nachdem der Motorstoppschalter auf ON geschaltet wurde, leuchtet die EFI-Warnleuchte 5 Mal für 0,5 sec mit einem Ein-Sekunden-Intervall für die betreffende Zündspule
36
37
38
39
Einspritzventil Zyl. 1
Einspritzventil Zyl. 2
Einspritzventil Zyl. 3
Einspritzventil Zyl. 4
Eine Sekunde nachdem der Motorstoppschalter auf ON geschaltet wurde, leuchtet die EFI-Warnleuchte 5 Mal für 0,5 sec mit einem Ein-Sekunden-Intervall für das betreffende Ventil
48 Luftabschaltventil Eine Sekunde nachdem der Motorstoppschalter auf ON geschaltet wurde, leuchtet die EFI-Warnleuchte 5 Mal für 0,5 sec mit einem Ein-Sekunden-Intervall für das betreffende Ventil
50 EFI-Hauptrelais Eine Sekunde nachdem der Motorstoppschalter auf ON geschaltet wurde, leuchtet die EFI-Warnleuchte 5 Mal für 0,5 sec mit einem Ein-Sekunden-Intervall für das defekte Hauptrelais
51 Kühler-Lüfter Eine Sekunde nachdem der Motorstoppschalter auf ON geschaltet wurde, leuchtet die EFI-Warnleuchte 5 Mal für 2 sec mit einem Drei-Sekunden-Intervall für den Fehler des Lüfters
52 Scheinwerferrelais Eine Sekunde nachdem der Motorstoppschalter auf ON geschaltet wurde, leuchtet die EFI-Warnleuchte 5 Mal für 2 sec mit einem Drei-Sekunden-Intervall für den Fehler des Relais
61 gespeicherte Fehlercodes Das LCD-Display der Uhr zeigt jeden Fehler an, der sich im Speicher des Steuergerätes befindet
62 gespeicherten Fehlercode löschen Jeder gespeicherte Fehler kann durch das Umlegen des Motorstoppschalters auf ON gelöscht werden
Aus »Dueses« ehemaliger Website mit freundlicher Genehmigung© 2002 – 2007