Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer


Beliebte Suchwörter

Aufwärmrunde Berlin Bridgestone Continental Deutschland Diebstähle FJR-Tourer FJR1300 Fahrbahn Frühstück Führerschein Garmin Gericht Haupttour Heimreise Maschine Metzeler Michelin Motorrad Motorradtouren Pirelli Sachsengugge Sicherheit Tagestour Yamaha

Information
Suche

Termine in diesem Monat

16. Hunsrücktour 2019
28.06.2019 bis 30.06.2019
Anmeldung ab:
24.03.2019 20:00
[ zum Termin ]

Neuester Beitrag im Forum

Treffen, Touren, Trainings und allg. Ankündigungen
Re: 28.06. - 30.06.2019: 16. Hunsrücktour
Hallo liebe Hunsrück-Tourer - da im Plauderthread die Frage aufkam, aber nicht Jeder dort mitliest , hier nochmals die ausführliche Info Im Hotel ist -wie in den Jahren zuvor auch schon- KEINE [mehr..]

Tipps und Tricks

Fahren bei Wind und Wetter

Gegen Wind und Wetter gibt es für Motorradfahrer heute durch entsprechende Bekleidung besten Schutz. Das Fahren im Regen erfordert allerdings große Aufmerksamkeit und angepassten Fahrstil. Zu den [mehr..]


Technik


Motormanagment der FJR1300 (A/AS/AE)

Efi
Ecu

FJR1300(A/AS): Motormanagement Selbstdiagnose »Benutzermodus«

Motormanagement Selbstdiagnose »Benutzermodus«von Nr. 834: Dieter »Duese« Kunkel

Stellt die Steuereinheit einen nicht korrekten Zustand fest, wechselt sie (wenn dadurch keine Schäden entstehen) in das Notlaufprogramm.

Auf dem Display leuchtet die Motorwarnleuchte (gelb) bei folgenden Zuständen:

  1. Zur Prüfung der Leuchtenfunktion beim Einschalten der Zündung und Drücken des Starterknopfes für  1,4 Sekunden.
  2. Wenn das Notlaufprogramm aktiviert wurde.
    Der Fehlercode wird erst angezeigt, wenn die Zündung das nächste Mal angemacht wird. Die Anzeige erfolgt im Uhrdisplay als Zahl (Fehlercode). Beim Anlassen verschwindet die Anzeige des Fehlercodes wieder.

Also Fehlercode merken und in der Tabelle Fehlercodes nachschlagen!

Aus »Dueses« ehemaliger Website mit freundlicher Genehmigung© 2002 – 2007