Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer


Beliebte Suchwörter

Aufwärmrunde Bayern Bridgestone Continental Deutschland Dunlop FJR-Tourer FJR1300 Fahrverbot Freitags Frühstück Garmin Haupttour Heimreise Kurven Maschine Metzeler Motorrad Motorradtouren Punkte Sachsengugge Samstags Tagestour Vortour Yamaha

Information
Suche

Neuester Beitrag im Forum

Treffen, Touren, Trainings und allg. Ankündigungen
2026: 9. FJR-Tourer Deutschland-Treffen; Ausrichter gesucht
Hallo , Wieder ein Deutschland-Treffen in 2026 ? jetzt schon mit den Vorbereitungen beginnen ? Bei der Planung unserer bisherigen Treffen haben wir nicht schlecht gestaunt. In den jeweils [mehr..]

Tipps und Tricks

Wo stehen aktuell Lärmblitzer?

Lärmblitzer werden immer beliebter und öfter eingesetzt. MOTORRAD zeigt, wo Lärmradar-Geräte stehen. Lärm ist weiterhin eine der Hauptursachen für Stress. In Städten ist der Verkehr die [mehr..]


Technik


Probleme der FJR1300 (A/AS/AE)

Probleme, Problemchen und Verbesserungsideen von Nr. 834: Dieter »Duese« Kunkel
Probleme

Einige Fahrer klagen über Schläge im Getriebe (2. Gang unter Zug)
Entweder gibt es auch hier Qualitätsstreuung oder das Getriebe ist von Haus aus nicht für die 'stramme' Gangart geeignet.

Im Bekanntenkreis wurde an einer FJR das Getriebe auf Kulanz komplett ausgetauscht, anderen wurde die Übernahme von 85 % der Kosten gewährt. Abwicklung ähnlich wie bei den Ventilführungen.

Meine Classic hat aktuell 109.000 km runter und das Getriebe zickt seit nunmehr fast 70.000 km. Leerlauf ist manchmal nicht einzulegen, da der Schalthebel einfach blockiert. Der 4. Gang will mit Nachdruck eingelegt werden, sonst schlägt der Hebel zurück. Schalte ich ohne Kuppeln hoch oder runter, ist alles in Butter.

Ab 2006 wurde die Endübersetzung um ca. 2,7 % angepasst - leider wieder kein 6.Gang.
Auch aus dem Schaltvorgang macht das Modelljahr 2006 kein Geheimnis – ist wahrscheinlich ein Feature:
Ich habe es gehört, also ist der Gang auch drin. ;-)

Aus »Dueses« ehemaliger Website mit freundlicher Genehmigung© 2002 – 2007