Navigation

Facebook Facebook Donate FJR-Tourer

Information
Suche

Neuester Beitrag im Forum

FJR1300 ('C'/A/AE/AS)
Re: ABS -System RP11 defekt
Na ja, das eine schließt doch das andere nicht aus. Selbstverständlich sollte man Notbremsungen zur eigenen Sicherheit regelmäßig üben. Keine Frage. Aber wenn's um die reine Überprüfung der Te [mehr..]

Tipps und Tricks

Haftung der Kommune bei Sturz einer Motorradfahrerin auf nicht griffiger Fahrbahn

Eine Motorradfahrerin kam auf einer Ortsdurchgangsstraße mit ihrem Motorrad auf regennasser Fahrbahn zu Fall. Sie wandte sich daraufhin an die Kommune und verlangte Schadenersatz aus einer Verkehrssi[mehr..]


Technik


Umbauten an der FJR1300 (A/AS/AE)

Baehr-Anlage (Verso plus)

Gegensprechanlagen-Einbau am Beispiel einer Baehr-Anlage (Verso plus)
Ich habe die Baehr Verso plus eingebaut. Auf dem nebenstehenden Schaltbild erkennt man gut die verschiedenen Ein- und Ausgänge. Die 3-polige Kupplung für Radio, Walkman o.ä. habe ich nicht im Gebrauch.

Die Anlage ist im Gegensprechbetrieb sprachgesteuert; die Sendetaste ist ausschliesslich zum Kontakt mit anderen Funkinhabern gedacht.

Die Verständigung im Fahrbetrieb empfinde ich als gut; natürlich ist sie aber abhängig von Helm (ich habe den Baehr Silencer) und Scheibe.

Preise in Euro waren ca.:
Steueranlage VERSO plus 490
Adaptarkabel 20
Sendetaste 45
Funkgerät 90
Im folgenden Bilder zum Einbau der Anlage und zur Verlegung der Kabel. Es bedeuten im einzelnen:

1: Steuergerät

2: Stromanschluß mit Kabel­schnell­klemmen am Rücklicht

3: Kupplung Headset Sozius/a

4: Kupplung Headset Fahrer

5: Kabel für Funkgerät und Sendetaste seitlich am Tank vorbei verlegt und mit der oberen Tankbefestigung fixiert

6: LPD-Funkgerät (commtel)

7: Sendetaste

© 2004 by Dieter Schotte

Baehr-Anlage (Verso Plus)


Baehr-Anlage (Ultima XL)

FotoHier nun Text und Bilder von Thomas Reymanns Umbauten:

Hallo Duese,
nachdem ich heute erfolgreich meine Sprechanlage in Betrieb genommen habe, möchte ich ein paar Bilder mit den anderen Fans teilen. Vielleicht interessiert es.Die Sprechanlage Baehr Ultima XL passt prima unter das hintere Sitzkissen. Den 12V Anschluss habe ich auf die Rücklichtleitung, kurz hinter dem Rücklichtstecker vorgenommen. Dort sind unter dem dicken Schrumpfschlauch die beiden Rücklichtleitungen auf eine Ader zusammengeführt. Auf die Quetschverbindung habe ich den Anschluss einfach draufgelötet, isoliert und Schrumpfschlauch wieder drüber. Gleiches für Masse, noch ein wenig näher zum Stecker hin.
Die anderen Fotos zeigen meinen Steckdoseneinbau, selbstverständlich mit fetter U-Scheibe als Widerlager.
Dabei habe ich auch die Rückstellautomatik der Scheibe entfernt (wie im Tipp angegeben). Vielleicht sollte man dort ergänzen, dass das der Stecker mit der schwarzen Kabelbrücke ist, der raus muss.
Foto Foto
Aus »Dueses« ehemaliger Website mit freundlicher Genehmigung © 2002 – 2007

von Thomas Reymann

Baehr-Anlage (Ultima XL)